Zartes Fleisch aus bester Haltung

Beef von Kildare Heritage Town

Der wohl exklusivste Neuzugang unserer Karte ist das irische Premium Beef der Marke Kildare Heritage Town. Die Marke, benannt nach einem kleinen Städtchen südwestlich von Dublin, bezieht Fleisch von Rindern lokaler Bauern, die auf traditionelle Landwirtschaft setzen.

Die Rinder der bewährten Rassen Hereford, Angus und Limousin werden von den Landwirten Weiden gehalten, wo sie frisches Gras und Kräuter fressen. Auf den saftig grünen Weiden Irlands ist das nahezu ganzjährig möglich und schafft beste Haltungsbedingungen. Die Zufütterung, beispielweise in den Wintermonaten, ist ebenfalls natürlich und ohne künstliche Zusatzstoffe.

Der exklusive Fleisch der Tiere wird bei uns gleich auf 3 Arten zubereitet:

Als Carpaccio wird das Beef in hauchdünne Scheiben geschnitten, von Hand geklopft und mit Kapern, Pinienkernen und Rucola serviert.

Im Steak Tatar schneiden wir das Rinderfilet der Weideochsen von Hand in dünne Streifen und richten es mit Eigelb und fermentierter Gurke sowie einem Schwarzbrotchip an.

Zur Hauptspeise servieren wir zartes Rinderfilet mit hausgemachter Portweinjus.

Überzeugen Sie sich selbst vom zarten Fleisch und dem herausragenden Aroma dieser grasgefütterten, irischen Rinder.

Tisch reservieren